Metallbauer/ Metallbauerin der Fachrichtung Konstruktionstechnik

Metallbauer / Metallbauerin der Fachrichtung Konstruktionstechnik ist ein abwechslungsreicher, verantwortungsvoller Beruf. Gefordert sind handwerkliches Geschick und technisches Verständnis.

Bewirb dich jetzt!

Sichere dir jetzt deinen Ausbildungsplatz in einem jungen und aufstrebendem Unternehmen.

Deine Bewerbungsunterlagen schickst du bitte per Post an:

POLL GmbH
Herr Rainer Poll
Industriestrasse 16
26892 Dörpen

oder einfach direkt per E-Mail an: info@poll-azubi.de

Arbeitest Du gerne mit Metall? Magst Du handwerkliche Tätigkeiten mit körperlichem Einsatz? Interessierst Du dich für Technik? Dann bist Du bei Poll genau richtig!

Berufsbild

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik stellen Stahl- und Metallbaukonstruktionen her, montieren sie und halten sie instand. Sie bauen auch steuerungstechnische Systeme und Bauteile ein und warten sie. Häufig stellen sie Einzelstücke speziell nach Kundenwunsch her. Sie richten sich nach technischen Zeichnungen, wenn sie Leichtmetalle oder Stahl be- und verarbeiten. Sie reißen Metallplatten, -rohre oder –profile an, schneiden sie zu und formen sie. Dann schweißen, nieten oder schrauben sie die einzelnen Bauteile zusammen und installieren sie bei der Montage vor Ort.
Bei Poll arbeiten sie an der Entwicklung und Installierung von Schornsteinsystemen aus Edelstahl für Wirtschaft, Industrie und Wohnungsbau und an der Fertigung von Schweißmaschinen.

Metallbauer/ Metallbauerin der Fachrichtung Konstruktionstechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre.

Deine Tätigkeiten als Auszubildende/r bei Poll im Überblick

Welche Eigenschaften und Fähigkeiten brauchst Du für diesen Beruf?

Voraussetzungen: